model-tray-Modellherstellung nach digitalen Daten! Präzise gefräst im eigenen Labor.


Mit dem profiCAD-System bieten wir eine auf den Zahntechniker zugeschnittene einfache Lösung für präzise gefräste Modelle nach digitalen Daten.

Der Intraoralscan wird für ein model-tray-Fräsmodell in die Modell-Design-Software model-tray/profiCAD importiert und kann dort leicht und schnell bearbeitet werden. Das Modell wird in einem Stück entweder als Quadrant oder als Vollmodell aus einem bereits gesockelten model-tray-Rohling gefräst.


Der Rohling lässt sich leicht mit einer model-tray-Fräsaufnahme in der vorhandenen Labor-Fräse platzieren. Die Steuerung erfolgt über die profiCAD/CAM-Software, in der die model-tray-Rohlingsdaten bereits hinterlegt sind.

Durch die besondere Anordnung der Sockel-Lamellen wird der perfekte, pinlose Sitz im Tray garantiert und dem Techniker ein vertrautes Handling für die weitere Verarbeitung gewährleistet. Es gibt weder Schrumpfungen noch Expansionen. Wo nötig oder erwünscht bleibt auch die Gaumenpartie für Kombiarbeiten oder eine Modellanalyse erhalten. Das Einartikulieren erfolgt wie gewohnt.

Der model-tray-Fräsrohling aus speziellem Fräsgips ist direkt bei uns erhältlich.

Ob klassisch oder digital - wir garantieren seit über 35 Jahren praktische, qualitativ hochwertige Produkte und dimensionsgetreue Modelle ohne Pins in einfachen und zeitsparenden Arbeitsabläufen. 


Rufen Sie unsere Hotline an unter 0800-3381415 ...

... oder geben Sie uns Ihre Kontaktdaten gleich Opens internal link in current windowhier auf für weitere Informationen

Drucken